19.06.2017

Cannes Lions 2017

Zweimal Bronze für die Schweiz

Freundliche Grüsse und TBWA/Zürich holen je einen Löwen. «Fearless Girl» schafft den Grand Prix in mehreren Kategorien.
Cannes Lions 2017: Zweimal Bronze für die Schweiz

An der Award-Show vom Montagabend wurden in Cannes zwei Schweizer Arbeiten mit je einem bronzenen Löwen ausgezeichnet. Freundliche Grüsse gewann in der Kategorie PR mit der Einreichung «Return to Sender» eine der begehrten Auszeichnungen.

TBWA/Zürich holt sich mit den beiden Sujets «Big Mac» und «Fries» für die McDonald’s Mobile App einen Kampagnen-Löwen.

big 1

fries 2

Die Kampagne «Fearless Girl» von State Street Global Advisors gewann die Grand Prix Auszeichnungen in den Kategorien «PR», «Outdoor» und «Glass» sowie diverse weitere Lions und scheint sich als ein grosser Gewinner des diesjährigen Festivals abzuzeichnen, wie Schweiz-Repräsentant Weischer.Media in einer Mitteilung schreibt. In der Kategorie «Outdoor» wurde dieses Jahr noch ein zweiter Grand Prix an die Kampagne von Twitter vergeben.

Über den Grand Prix in der Kategorie «Promo & Activation» konnte sich «Boost your Voice» für den Kunden Boos Mobile freuen und in der Kategorie «Print & Publishing» wurde die Kampagne von Burger King «Flame grilled since 1954» mit dem Grand Prix ausgezeichnet.

Die Schweiz darf mit weiteren Shortlists in den Kategorien Mobile, Direct, Innovation und Creative Data auf Löwen hoffen (persoenlich.com berichtete).  (pd/eh)

Cannes Footer



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang