16.06.2017

Partner & Partner

Das digitale Portemonnaie für die Schweiz

Die Agentur hat für die mobile Zahlungslösung Twint nebst dem Rebranding auch die Launch-Kampagne realisiert.
Partner & Partner: Das digitale Portemonnaie für die Schweiz

Die mobile Zahlungslösung Twint hat sich in weniger als zwei Jahren vom Start-up zum etablierten Unternehmen gewandelt. Durch die Fusion mit Paymit im Herbst 2016 sind nun die sechs grössten Schweizer Banken als Eigner an Board (persoenlich.com berichtete). Sie entwickelten gemeinsam einen Schweizer Standard im Mobile Payment. Dieser Wandel erforderte nebst Rebranding eine neue Markenpositionierung und eine Partner-Brand-Strategie.

twint-straight-splash_branding

Ziel war es, aufgrund des umfassenden Marketingkonzepts von Partner & Partner eine starke Dachmarke aufzubauen, die von den Banken unter Einhaltung von Vorgaben auch flexibel angewendet werden kann. Die Herausforderung sowohl im Rebranding- als auch im Strategie-Prozess war, die partizipierenden Banken kommunikativ zu einen, wie die Agentur schreibt. Das Resultat ist ein Main-Branding, welches die Farben aller Banken und die Form sowie das Erscheinungsbild von Twint vereint. Das Co-Branding wird farblich auf die jeweilige Bank individualisiert.

twint-case_webseite

Die Leitidee der Kampagne während der Launchphase basiert auf der Peer-to-Peer-Funktion, mit der von Smartphone zu Smartphone Geld gesendet und angefordert werden kann. Diese wird als Bindeglied zwischen Paymit und Twint weiter etabliert und findet so als bedeutsamer Community-Gedanke auch in der neuen Welt von Twint seinen Platz. Der Fokus der Kampagne liegt auf digitalen Massnahmen wie Digital Performance und Digital Branding, Retargeting, Social Media und die Website als Hub aller Apps der Banken.

twint_banner_anibis_994x250_de

twint-f200-p2p-de

Der Clip als zentrales Element dieser Launch-Kampagne verkörpert alles Schweizerische und verbindet die Schweizer: Twint ist für alle, überall und von allen Grossbanken.

Verantwortlich bei Twint: Michael Hügli (Gesamtverantwortung/Marketingleitung), Evelyn Schneider Reyes (Head Online); bei Partner & Partner: Luc Holzach (Strategie/Beratung), Benno Maggi (Beratung/CD), Gianfranco Acocella (CD), Urban Fetz (Online-PL), Lea Züllig (Grafik Design), Kristijan Ristic (Grafik Design/Animation); Who’s McQueen: Jonty Toosey (Director), Philipp Petersson (Executive producer); MediaSchneider: Nadine Müller (Beratungsgruppenleitung), Silja Achermann (Beratung), Janine Nussbaumer (Beratung Interactive); Webrepublic: Adrian Wenzl (Lead Digitale Strategie), Désirée Häfeli (Lead Ad Operations), Boris Meier (Tracking & SEO). (pd/cbe)

 

 



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang